Datenschutz-Bestimmungen

(Version gültig ab 25.5.2018)

Wie schützen wir Ihre Privatsphäre?

Wir tun alles, damit Sie sich bei uns sicher fühlen. In diesem Dokument finden Sie alle notwendigen Informationen darüber, wie wir Ihre Privatsphäre schützen: welche Daten wir erheben, wie wir sie verwenden, mit wem wir sie teilen, wie Sie die Verarbeitung kontrollieren können, über die Maßnahmen, mit denen wir Ihre Daten schützen und auch über die Rechte, die Sie haben.

Bei der Verarbeitung respektieren und befolgen wir nicht nur alle Vorschriften zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, sondern versuchen auch, mehr zu tun.

Wer wir sind und wo Sie uns erreichen können

Wir sind Betreiber bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

der Zahler der Mehrwertsteuer

GEOLAB.SK, s.r.o.

Tajovského 5

010 01 Žilina

IČO: 36 652 105

mobil: 421 918 535 648

e-mail: info@jodvita.at

Firma I eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts Žilina in der Abteilung Sro, unter dem Aktenzeichen 17797 / L.

Unser Unternehmen hat einen Verantwortlichen für den Schutz personenbezogener Daten benannt, der Ing. Maria Nogová. Wenn Sie Fragen zu diesem Dokument oder zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Ihre in diesem Dokument beschriebenen Rechte ausüben möchten, können Sie sich per E-Mail an unseren Verantwortlichen unter uzdrav@uzdrav.sk oder schriftlich an unser Unternehmen wenden.

Welche Daten erheben wir?

Bei der Erbringung unserer Dienstleistungen erheben wir folgende Informationen über Sie:

Einzelheiten zum Kauf

Beim Kauf fordern wir von Ihnen die für die Verarbeitung erforderlichen Daten an. Pflichtangaben sind daher nur die Daten, ohne die wir Ihnen den Kauf nicht zusenden und Ihre Bestellung nicht abwickeln können, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Lieferadresse, Telefonnummer und der Betreff der Bestellung selbst.

Daten beim Erstellen eines Kontos

Wenn Sie sich entscheiden, bei uns ein Benutzerkonto anzulegen, erheben wir auch alle diesbezüglichen Daten. Pflichtangaben sind lediglich Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse, über die wir mit Ihnen kommunizieren können. Es steht Ihnen jedoch frei, uns weitere Informationen zu Ihrer Person zu geben - geben Sie uns Ihr Foto, Geburtsdatum, Telefonnummer, speichern Sie eine oder mehrere Lieferadressen, sowie E-Mail-Adresse.

Wie wir Daten verwenden

Wir verwenden die über Sie erhobenen Daten für folgende Zwecke:

Bereitstellung unserer Dienstleistungen

Basierend auf den Informationen, die wir von Ihnen erhalten, können wir Ihnen unsere Dienstleistungen gemäß unseren Geschäftsbedingungen erbringen. Die von Ihnen erhobenen Daten verwenden wir bei der Erstellung der Bestellung für deren Ausstattung oder deren Erinnerung, sofern Sie die Bestellung nicht verbindlich abgeschlossen haben. Diese Angaben benötigen wir auch in unserem Buchhaltungs- und Rechnungsauftrag. Die Informationen und Informationen, die wir über Sie bereitstellen, wenn Sie unsere Dienste bereitstellen und sich bei Ihrem Konto anmelden, werden von uns verwendet, um sicherzustellen, dass Ihr Konto und die Ihnen zur Verfügung stehenden Informationen aktuell sind.

Kommunikation mit dir

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um uns Benachrichtigungen im Zusammenhang mit der Auftragsabwicklung und Leistungserbringung zuzusenden oder wenn wir auf Ihre Kontaktaufnahme antworten möchten, wenn Sie uns fragen, was mit Ihrer Bestellung passiert, Sie uns beispielsweise eine neue Lieferung melden möchten Adresse, oder bitten Sie uns um eine weitere Änderung Ihrer Angaben in Ihrem Bestell- oder Benutzerkonto. Ihre Kontaktdaten und Angaben zu Ihren Einkäufen verarbeiten wir auch, wenn Sie die gelieferte Ware reklamieren. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, übersenden wir Ihnen auch kommerzielle Informationen per E-Mail über Neuigkeiten und aktuelle Angebote, die für Sie von Interesse sein könnten.

Verbesserung und Personalisierung unserer Dienstleistungen und unseres Marketings

Wir verwenden die von uns gespeicherten Daten auch zur Verbesserung und Personalisierung unserer Dienstleistungen sowie für Marketingzwecke. Beispielsweise verwenden wir Informationen über Ihren Einkaufsverlauf und die von Ihnen bei uns gekauften Produkte, um Ihnen weitere Produkte empfehlen zu können, die für Sie von Interesse sein könnten und um für Sie relevante Inhalte auf unserer Seite anzuzeigen.

Wir verwenden Informationen über Besuche und Bewegungen auf unserer Website und ihren einzelnen Abschnitten und angezeigten Produkten auch zu Werbe- und Marketingzwecken auf unseren und anderen Websites. Wir verwenden diese Informationen auch zu Analysezwecken, um zu verstehen, wie Menschen unsere Website nutzen und um sie intuitiver und benutzerfreundlicher zu gestalten.

Sicherheit und Schutz der Rechte

Wir verwenden Ihre Daten auch, um die Sicherheit der von uns bereitgestellten Dienste zu gewährleisten, um auf Ansprüche zu reagieren, die gegen uns in Verfahren vor staatlichen und anderen Behörden erhoben wurden, die unsere Aktivitäten kontrollieren, und um Ansprüche durchzusetzen, die wir erhoben haben.

Wem stellen wir die Daten zur Verfügung

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Unternehmen weiter, außer in den unten beschriebenen Situationen:

Wenn Sie uns darum bitten

Bei dem von Ihnen bei der Bestellung gewählten Lieferservice geben wir die Daten an Dritte weiter. Aktuell arbeiten wir mit folgenden Unternehmen zusammen:

Česká pošta, s. p.

Politických vězňů 909/4, 225 99 Praha 1, IČ: 47114983

Aus rechtlichen Gründen und zur Schadensabwehr

Wir können Ihre Daten auch aufbewahren oder an andere weitergeben, um gesetzlichen Verpflichtungen, Ansprüchen von Regierungen und anderen Behörden nachzukommen, unsere Ansprüche geltend zu machen oder uns in Verfahren zu verteidigen, in denen andere diese gegen uns geltend machen. Kategorien von Dritten, denen wir aus diesen Gründen personenbezogene Daten offenlegen, umfassen beispielsweise Gerichte, Regierungen und andere Behörden, die dafür zuständig sind, die Kontrolle über unsere Aktivitäten auszuüben, Streitigkeiten beizulegen oder Entscheidungen darüber zu treffen, ob unsere Rechts- und Buchhaltungsberater und Wirtschaftsprüfer.

Wie wir Ihre Daten schützen

Wir arbeiten daran, sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher sind. In Übereinstimmung mit den Anforderungen der geltenden Gesetze treffen wir alle notwendigen Sicherheits-, technischen und organisatorischen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Elektronische Daten werden in einer geschützten Datenbank auf einem Server gespeichert, der uns gehört oder für uns reserviert ist. Wir schützen die Datenbank mit personenbezogenen Daten vor Beschädigung, Zerstörung, Verlust und Missbrauch. Wenn Sie weitere Informationen über die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter uzdrav@uzdrav.sk

Wie lange wir die Daten aufbewahren

Wir speichern personenbezogene Daten zu Ihrem Benutzerkonto, solange Sie ein Konto besitzen, da dies für uns erforderlich ist, um das Konto für Sie betreiben zu können. Wenn Sie kein Konto besitzen (Sie haben beim Anlegen der Bestellung kein Passwort festgelegt), speichern wir Ihre personenbezogenen Daten über die abgeschlossene Bestellung für einen unvermeidbaren Zeitraum, der in der Regel fünf Jahre ab Lieferung beträgt.

Für den Fall, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um geschäftliche Mitteilungen an Ihre E-Mail-Adresse zu senden oder Sie uns in anderen Fällen Ihre Einwilligung erteilt haben, speichern wir diese Daten, bis Sie die entsprechende Einwilligung widerrufen. In den Fällen, in denen Ihre Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen verwendet werden, die in den Kapiteln Wie wir die Daten verwenden und wem wir die Daten zur Verfügung stellen, beschrieben sind, bewahren wir Ihre Daten so lange auf, bis der Zweck der Verarbeitung entfällt. Wir müssen Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir, selbst wenn einer der Gründe für die Verarbeitung fehlschlägt, nicht zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten führen dürfen. Wir können und müssen diese personenbezogenen Daten manchmal für einen anderen Zweck mit einer anderen Rechtsgrundlage verarbeiten.

Welche Rechte haben Sie?

Aufgrund der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben wir mehrere Rechte. Für den Fall, dass Sie eines der unten aufgeführten Rechte ausüben, werden wir Sie innerhalb von 30 Tagen nach Zustellung an uns über die Erledigung Ihrer Anfrage informieren. In begründeten Fällen können wir diese Frist auf 60 Tage verlängern, worüber wir Sie informieren.

So üben Sie Ihre Rechte aus

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail oder eine schriftliche Anfrage an unsere Kontaktdaten senden, die im Abschnitt "Wer wir sind und wo Sie uns kontaktieren können" unten aufgeführt sind.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse oder die Anschrift Ihres ständigen Wohnsitzes an. Wenn Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, kann Ihrer Anfrage nicht nachgekommen werden. Wir fordern diese Informationen von Ihnen an, um Ihre Identität zu überprüfen und Ihre personenbezogenen Daten nicht an Unbefugte weiterzugeben.

Recht auf Datenzugriff

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten über Sie verarbeitet werden, und wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, erteilen wir Ihnen Auskunft darüber, welche Daten wir über Sie verarbeiten und zu welchem ​​Zweck Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben wurden oder ob sie in ein Drittland übermittelt wurden und wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren.

Recht auf Reparatur

Unrecht zu haben ist menschlich. Wenn Sie der Meinung sind, dass unser Unternehmen falsche personenbezogene Daten über Sie verarbeitet, können Sie dieses Recht direkt in Ihren Kontoeinstellungen im Abschnitt „LOGIN“ ausüben oder uns auffordern, es zu korrigieren. Es ist uns wichtig, dass wir die richtigen personenbezogenen Daten über Sie verarbeiten. Machen Sie daher von diesem Recht Gebrauch, wenn Sie beispielsweise personenbezogene Daten verschieben oder ändern, die für Ihre Beziehung zu uns wichtig sind.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenheit)

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, wenn die folgenden Voraussetzungen vorliegen und keine gesetzlichen Ausnahmen vorliegen:

  • die Daten werden für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt
    Sie widerrufen Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für deren Verarbeitung
    Sie widersprechen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer besonderen Situation
0

Wir verwenden Cookies von Drittanbieterdiensten für Marketingaktivitäten und um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Lesen Sie, wie wir Cookies verwenden und wie Sie sie steuern können, indem Sie auf „Privacy Preferences“ klicken.